cairo-dock hat unter xfce4.12 einen Schatten

Seit dem Update auf xfce4 wirft das Cairo-Dock einen komischen Strich auf meinen Desktop.
cairoschatteen

Das Ganze ist eine Einstellungssache von xfce4.

Gehe in den Einstellungen zu xfce4-settings | Window Manager Tweaks | compositor und entferne den Haken bei „Schatten unter Leisten anzeigen
Feineinstellungen der Fensterverwaltung_001

This entry was posted in Arch, ubuntuusers. Bookmark the permalink. Follow any comments here with the RSS feed for this post. Post a comment or leave a trackback.

2 Comments

  1. volker
    Posted 12. März 2015 at 09:38 | Permalink

    Hallo,

    würde es mehr als Bug bezeichnen und mit der Einstellung umgehst Du es nur.

    Gruß

  2. Der Dankbare
    Posted 21. Februar 2017 at 22:13 | Permalink

    Nach tausend mal deinstallieren und installieren mit remove, clean und purge und einzelnem löschen, war ich schon fast am verzweifeln.

    Vielen Dank, da kann man sich ja totsuchen^^

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Your email address will never be published.