mkv-Dateien splitten

Um einen Ausschnitt aus einem MKV-Video herauszuschneiden benötigt man unter Ubuntu das Programm mkvmerge, welches im Paket mkvtoolnix enthalten ist.

sudo apt-get install mkvtoolnix

Der Aufruf erfolgt dann so:

mkvmerge --split timecodes:ANFANGZEIT,ENDZEIT INPUT.mkv -o OUTPUT.mkv

AFANGZEIT und ENDZEIT müssen dabei im Format HH:MM:SS angegeben werden.
Möchten man also aus der Datei Film.mkv das Stück zwischen Minute 5:07 und 08:02 herausschneiden, lautet der Befehl:

mkvmerge --split timecodes:00:05:07,00:08:02 Film.mkv -o Ausschnitt.mkv

Für einzelne Kapitel nimmt man:

mkvmerge --split chapters:1,3,5 testfile.mkv -o output.mkv
This entry was posted in Jean Pütz and tagged , , . Bookmark the permalink. Follow any comments here with the RSS feed for this post. Post a comment or leave a trackback.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Your email address will never be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.