wget mit tor-bundle nutzen

Möchte man wget über das tor-bundle nutzen, funktioniert das Ganze nur über Umwege.

torsocks

Am Einfachsten geht es mit dem Paket torsocks (Danke an claw für den Hinweis):

sudo apt-get install torsocks

Anschließend kann wget wie folgt aufgerufen werden:

torsocks wget http://foo.onion/data.bar

Alternative: Privoxy

Als Alternative zu torsocks kann man sich auch einen kleinen Proxy-Server einrichten. Ich möchte hier zeigen, wie das z.B. mittels Privoxy funktionieren kann:

1. Man installiert Privoxy:

sudo apt-get install privoxy

2. Man fügt am Ende der Datei /etc/privoxy/config folgendes hinzu:

forward-socks5  /  127.0.0.1:9150 .

Wichtig ist der Punkt am Ende der Zeile, sonst wird die Regel einfach ignoriert.
Das tor-bundle horcht standardmäßig auf Port 9150 (manchmal auch auf 9050, siehe sicherheitshalber Vidalia-Log), Privoxy nutzt standardmäßig Port 8118 (siehe config). Nach einem Neustart von Privoxy ist http://localhost:8118 auf das tor-bundle umgebogen:

sudo service privoxy restart

3. Man startet spätestens jetzt das tor-bundle.

4. Nun funktioniert wget mit folgender Option:

wget --execute=http_proxy=http://127.0.0.1:8118 http://foo.onion/data.bar

5. Alternativ kann man sich noch einen alias in der .bashrc anlegen:

alias wgetor='wget --execute=http_proxy=http://127.0.0.1:8118'

So reicht dann der Aufruf:

wgetor http://foo.onion/data.bar

Weblinks

This entry was posted in Ubuntu, ubuntuusers. Bookmark the permalink. Follow any comments here with the RSS feed for this post. Post a comment or leave a trackback.

2 Comments

  1. Posted 7. Mai 2013 at 03:21 | Permalink

    Dafür gibts torsocks ganze ohne config und proxy:

    whatis torsocks:
    torsocks (1) – Shell wrapper to simplify the use of the torsocks(8) library to transparently allow an application to use a SOCKS proxy. Basically a renamed, patched tsocks.

    torsocks wget google.de

    Funktioniert dann auch mit allem anderem:

    torsocks ssh foo@bar.com
    torsocks firefox

    etc. pp.

  2. Posted 7. Mai 2013 at 07:57 | Permalink

    wow, claw, vielen Dank für diesen Hinweise!! Funktioniert bei mir tadellos!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Your email address will never be published.