Scharfe Paste “Paletti”

Dieses Rezept stammt von meinem Nachbarn Marco.
Eine Messerspitze dieser Paste schärft das Essen eines Tellers ungeheuerlich.

Zutaten

  • 200 Gramm “Red Chili”-Schoten aus dem Asialaden (in meinem Laden sind die zu 100 gr. abgepackt)
  • 1 Zwiebel
  • 4 Knoblauchzehen, oder 1 Knobi-Solo (gibt es z.B Marktkauf)
  • Olivenöl

Ausserdem braucht man ein hohes Gefäß, Küchenrolle und einen Mixerstab.

Zubereitung

  • Die Enden der Chilischoten abschneiden
  • Knoblauch schälen
  • Zwiebel schälen
  • Alles zusammen mit zwei Schuss Olivenöl in ein hohes Gefäß geben
  • Den Mixerstab in das Gefäß halten, aber noch nicht einschalten
  • Mit einem Tuch von der Küchenrolle die gesamte Öffnung des Gefäßes rund um den Mixerstab abdecken, so dass nichts rausspritzen kann (das geht mit einem hohen, schmalen Gefäß ganz gut).
  • Mit dem Mixerrstab so lange alles kleinmixen, bis alle Kerne der Chili-Schoten püriert sind. Die Paste wird dadurch leicht gelblich.
  • Je mehr Kerne man zerkleinert, desto schärfer wird die Paste – das ist der “Trick”

Ich empfehle auch noch, sich bei der Zubereitung Plastikhandschuhe anzuziehen. Naja, wenn ihr euch das Zeug das erste Mal unachtsam in die Augen reibt, vergesst ihr das nicht mehr!
;)

Chilli

This entry was posted in Rezepte. Bookmark the permalink. Follow any comments here with the RSS feed for this post. Post a comment or leave a trackback.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Your email address will never be published.