cairo-dock hat unter xfce4.12 einen Schatten

Seit dem Update auf xfce4 wirft das Cairo-Dock einen komischen Strich auf meinen Desktop.
cairoschatteen

Das Ganze ist eine Einstellungssache von xfce4.

Gehe in den Einstellungen zu xfce4-settings | Window Manager Tweaks | compositor und entferne den Haken bei „Schatten unter Leisten anzeigen
Feineinstellungen der Fensterverwaltung_001

Posted in Arch, ubuntuusers | 2 Comments

Vectrex-Emulator „parajve“

Der Vectrex-Emulator „parajve“ kommt mit einem Haufen Spielen vorinstalliert daher!

Vectrex

Ein Hoch auf die 80er!

Installation

Arch:

pacaur -S parajve

Weblinks

Posted in Arch, Jean Pütz | Leave a comment

[arch] Day of Install

Um unter Arch herauszufinden, wann genau das System erstmals installiert wurde, kann man wie folgt vorgehen:

  • head /var/log/pacman.log
Posted in Arch, Jean Pütz, Professor Hastig | Leave a comment

[Arch]: top auf alte Default-Einstellung zurücksetzen

Seit dem letzten Arch-Update sieht die top-Ausgabe nicht mehr wie gewohnt aus.
scaled_full_099441bc0fee28ef73e1
Um den Status quo wieder herzustellen geht man wie folgt vor:

  • lösche (falls vorhanden) die Datei ~/.toprc
  • starte „top
  • drücke z (kleines z!)
  • drücke V (großes V!)
  • drücke 1 (die Zahl Eins)
  • drücke y
  • drücke m m
  • drücke t t t
  • drücke W (großes W! …dies schreibt eine neue Config-Datei ~/.toprc).

Danke an procps-ng-sucks

Weblinks

Posted in Arch, Ubuntu, ubuntuusers | Leave a comment

[gthumb] Bilder nach exif-Datum umbenennen

Mittels gthumb wähle ich die entsprechenden Bilder aus, drücke F2 und gebe folgenden Code ein:
%M{%Y-%m-%d, %T}_%F.%E

So werden die Bilder entsprechend ihres EXIF-Datums umbenannt, aus „DSC_0252.jpg“ wird „2014-10-18, 16:16:14_DSC_0252.jpg

Posted in Arch, Professor Hastig, Ubuntu | Leave a comment

Internet-Radiostationen

Stationen

Sport1.fm

  • http://stream.sport1.fm/api/livestream-redirect/SPORT1FM_24_7.mp3
  • http://stream.sport1.fm/api/livestream-redirect/SPORT1FM_Einzel1.mp3
  • http://stream.sport1.fm/api/livestream-redirect/SPORT1FM_Einzel2.mp3
  • http://stream.sport1.fm/api/livestream-redirect/SPORT1FM_Einzel3.mp3
  • http://stream.sport1.fm/api/livestream-redirect/SPORT1FM_Einzel4.mp3
  • http://stream.sport1.fm/api/livestream-redirect/SPORT1FM_Einzel5.mp3
  • http://stream.sport1.fm/api/livestream-redirect/SPORT1FM_Einzel6.mp3

WDR 5

  • http://gffstream.ic.llnwd.net/stream/gffstream_w19b
  • http://gffstream.ic.llnwd.net/stream/gffstream_w19a
  • http://wdr-5.akacast.akamaistream.net/7/41/119439/v1/gnl.akacast.akamaistream.net/wdr-5

Weblinks

Posted in Arch, Jean Pütz, Ubuntu | Leave a comment

[Arch] .img in .iso umwandeln

Hierfür gibt es das Programm isodump, das dummerweise genauso heisst, wie das systemeigene (völlig unterschiedliche) isodump. Beim Kompilieren nenne ich es daher in img2iso um.

wget http://linux.xulin.de/c/isodump-0.06.00.tar.gz # (Stand 2014)
tar -xzf isodump-0.06.00.tar.gz
cd isodump-0.06.00
sed -i 's@isodump@img2iso@g' isodump.c
sed -i 's@isodump@img2iso@g' isodump.h
sed -i 's@isodump@img2iso@g' Makefile.Linux
sed -i 's@isodump@img2iso@g' isodump.man
mv isodump.c img2iso.c
mv isodump.h img2iso.h
mv isodump.man img2iso.man
./configure --prefix=/usr
make
sudo make install

Die Umwandlung erfolgt dann per

img2iso QUELLE.img ZIEL.iso
Posted in Arch, Professor Hastig | 2 Comments

[Notiz] Office 2007 mit wine installieren

OpenOffice 2007 läuft nur in der 32bit-wine-Umgebung. Bei 64bit tritt z.B. der Fehler „MSXML 5.0 ist nicht korrekt installiert“ auf.

1. Wine in 32bit einrichten

rm ~/.wine 
WINEARCH=win32 WINEPREFIX=~/.wine winecfg

2. Die Datei „rpcrt4.dll“ herunterladen und nach ~/.wine/drive_c/windows/system32/ kopieren.

3. Nötige Packete mittels winetricks nachinstallieren

sh winetricks msxml3 dotnet20 gdiplus riched20 riched30 vcrun2005sp1 allfonts

4. Office-CD mounten und setup.exe ausführen.

wine /path/to/OFFICE12/setup.exe
Posted in Arch, Professor Hastig | Tagged | Leave a comment

[arch]: Multiload-Monitor fürs xfce4-panel

Das xfce4-multiload-nandhp-plugin ist ein schicker Multiload-Monitor für das xfce-panel.
Unter Arch geht die Installation recht einfach per

pacaur -S xfce4-multiload-nandhp-plugin-git

Der Screenshot zeigt die (altbekannten und unter xfce schwer vermissten) Einstellungsmöglichkeiten, und ganz oben links seht ihr das Teil in Aktion.
Multiload

Posted in Arch, Professor Hastig | Tagged , | Leave a comment

xfce/gnome öffnen Orte mit Anjuta

Falls in xfce oder gnome Verweise fälschlicherweise mit Anjuta statt mit Nautilus oder Thunar geöffnet werden, hilft folgende Befehlekette

# zeige an
$ xdg-mime query default inode/directory
anjuta.desktop
 
# setze auf nautilus
$ xdg-mime default nautilus.desktop inode/directory
 
# zeige an
$ xdg-mime query default inode/directory
nautilus.desktop
 
# setze auf thunar
$ xdg-mime default thunar.desktop inode/directory
 
# zeige an
$ xdg-mime query default inode/directory
thunar.desktop

Evtl. muss noch die Datei ~/.local/share/applications/thunar.desktop angelegt werden:

nano ~/.local/share/applications/thunar.desktop
[Desktop Entry]
Name=Open Folder
TryExec=thunar
Exec=thunar %U
NoDisplay=true
Terminal=false
Icon=folder-open
StartupNotify=true
Type=Application
MimeType=x-directory/gnome-default-handler;x-directory/normal;inode/directory;application/x-gnome-saved-search;

Weblinks

Posted in Arch, Professor Hastig | Tagged , | Leave a comment
« Older
Newer »