Wenn ich eine SPSS-Datei in R importiere, muss ich meistens gelabelte Variablenwerte in Factoren umwandeln, und manchmal Variablenlabels in Variablennamen. Zum Glück geht das recht einfach, benötigt werden die R-Pakete tidyverse, haven und sjlabelled.

Mit diesem Code-Schnipsel importiere ich SPSS-Dateien in R und wandle gelabelte Werte in Factoren um:

1
2
3
4
5
6
7
8
9
library(tidyverse)
# importiere eine SPSS-sav-Datei
spss <- haven::read_sav("MeineDaten.sav")

df <- spss %>%
  # convert haven_labelled variables to factors
  mutate_if(haven::is.labelled, haven::as_factor)

glimpse(df)

Und mit diesem Code wandle ich Variablenlabels in Variablennamen um:

1
2
3
4
5
df <- spss %>%
  # convert variable labels to variable names
  sjlabelled::label_to_colnames()

glimpse(df)