Um Sessions in PHP zu generieren, gehe so vor:

log in Wird meist in der index.php schon gestartet. session_start(); Wenn Username und Passwort (oder was man halt zum einloggen benötigt) stimmen, wird dieser Code aufgerufen: session_register("name"); <– hier werden die Variablen angegeben, die in der Session gespeichert sind. header("Location: start.php"); <– und dies ist die Weiterleitung zur Startseite…

include am besten erstellt man sich eine include.php-Datei, die dann von jeder Datei included wird. session_start(); <– dies hält die Session “am Leben”… $uid = $_SESSION['uid']; <– so werden die Session-Variablen eingebunden.

logout Um die Session zu zerstören, erstellt man am besten eine logout.php-Datei, die dann aufgerufen wird. Der Inhalt lautet: `

`