Ich hab mir meine OSX-Leopard-Install-DVD auf eine gesonderte bootbare Partition einer externen Festplatte gezogen, um von dort aus auf meine Macs installieren zu können. Der Vorteil: Die Installation von der Partition aus verläuft wesentlich schneller. Ein schönes HowTo hab ich hier gefunden:

Jetzt kann man die Festplatte an den Mac anschließen, diesen neustarten, beim Booten ALT gedrückt halten und die Platte auswählen.

Dabei ist mir aufgefallen, dass mein iBook die Platte beim booten nicht erkennt, wenn ich sie per FireWire anschließe. Ist sie per USB verbunden klappt es! Keine Ahnung wieso…