Ich nutze Android8 und habe festgestellt, dass ich mir im Congstar Mobilnetz eine IPv6-Adresse geben kann. Hierzu gehe ich in den Einstelungen zu VERBINDUNGEN - MOBILE NETZWERKE - ZUGANGSPUNKTE - und wähle “hinzufügen”.

Folgende Felder habe ich eingeragen:

Name: T-Mobile Internet APN: internet.t-mobile Benutzername: telekom (oder congstar eintragen) Kennwort: tm (oder cs eintragen, wenn als Benutzer congstar gewählt wurde) MCC: 262 MNC: 01 Authentifizierung: CHAP APN-Typ: default,supl,mms APN-Protokoll IPv4/IPv6

Alles andere habe ich nicht angegeben/so belassen.

Jetzt noch speichern, und ich kann den neuen ANP auswählen. Und zack, hat mein Handy eine gültige globale IPv6 Adresse. Diese sieht man zB unter Einstelungen, Telefoninfo, Status.