Gerade bin ich auf das Programm iat gestoßen. Dieses Programm wandelt Images der Formate .BIN, .MDF und .IMG in .ISO-Images um.

Dies ist recht nützlich, da ich die ersteren Formate unter UBUNTU nicht ohne weiteres (z.B. mit Hilfe von CDemu) mounten kann.

Also, man installiert iat aus den Paketquellen:

`sudo apt-get install iat`

und ruft es wie folgt auf:

`iat /Pfad/zu/Image.img /Pfad/zum/Zielordner/Ziel.iso`

Das so erstellte ISO-Image lässt sich dann wie gewohnt mounten, zB per

`sudo mount -o loop Ziel.iso /media/loop`

(Verzeichnis loop muss existieren!)

Tolle Sache, man lernt jeden Tag was dazu :-)