Ich hab eine FritzBox und einen LONGSHINE lcs-wa5-45. Dieser soll das WLAN der FritzBox aufschnappen und per LAN an ein angeschlossenes Gerät weitergeben.

Was ein Glück, dass ich diese Seite ergoogelt habe. Ich wäre hier fast verzweifelt-…. :)

Aber so klappt es:

  • Der Schalter hinten am Longshine wird auf “Client” gestellt

  • Standardmäßig ist die LAN-Adresse des Longshine 192.168.1.1 - Deshalb stell ich mein MacBook zunächst manuell auf die IP 192.168.1.23.

  • Per WebBrowser kann ich mich nun mit dem Longshine verbinden, indem die IP 192.168.1.1 als URL eingetragen wird (Login: admin/admin)

  • Unter “System Managment”-“LAN-Interfaces-Setup” wird dann eine freie IP innerhalb der IP-Range des Routers eintragen. Meine FritzBox hat die IP 192.168.0.1 daher trage ich beim Longshine z.B. die IP 192.168.0.2 ein

  • DHCP bleibt auf “Disabled

  • als Gateway wird die FritzBox eingetragen, also 192.168.0.1

  • “Apply Changes” klicken

  • Da das Longshine jetzt die IP 192.168.0.2 besitzt, muss ich am MacBook die IP wieder auf das richtige Netz umstellen: 192.168.0.23, Router und DNS-Server ist hier auch die FritzBox, also 192.168.0.1

  • Jetzt kann ich mich wieder mit dem Longshine verbinden, indem im Browser die neue IP 192.168.0.2 eingegeben wird

  • Unter “Security” wähle ich die Verschlüsslungsart der FritzBox (in meinem Fall WPA2) und gebe das WPA-Passwort ein

  • Mit “Apply Changes” speichern (das Longshine bootet neu, das kann ein paar Sekunden dauern)

  • Unter “Basic-Settings”: “Show Site-Survey”, klicke ich “Refresh” bis die FritzBox angezeigt wird, diese kann ich dann per “Connect” auswählen und die Einstellung per OK speichern (bei Ersterkennung ist dies manchmal 2x nötig)

  • bei “Basic-Settings” steht jetzt als SSID die SSID der FritzBox

  • per “Apply Changes” wird diese nun gespeichert

  • Das Longshine bootet nun neu. Dies kann ein paar Sekunden dauern

  • Fertig! Das Book hat nun Internet über das Longshine. Wichtig ist, dass am Book sowohl bei DNS als auch bei Router die IP-Adresse der FritzBox gesetzt ist. Ansonsten kann nämlich keine Seite im Internet augerufen werden