Um sich mittels Nomachine-NX zu einem Unity-System zu verbinden muss im NX Client wie folgt vorgegangen werden:

  • Klicke auf den “Configure…”-Button

  • Unter dem Feld “Desktop”, wählt man “Unix” und daneben “Custom” aus und klickt dann auf “Settings...

  • In das Feld für “Run the following command”, trägt man ein:
    gnome-session --session=ubuntu-2d
    und setzt ein Häkchen bei “New virtual desktop”. Anschließend klickt man auf OK.

[caption id=“attachment_1663” align=“aligncenter” width=“680”][](../../images/2012/09/Auswahl_066.png) FreeNX und Unity-2D[/caption]