Ich bin seit gestern stolzer Besitzer einer Dreambox 7020si (Geschenk vom Schwiegervater).

Nunja, nachdem ich im Dachgeschoss das Gerät neugeflasht und konfiguriert hatte, wollte ich es nun im Wohnzimmer gegen die dBox2 austauschen. Das Problem: Als ich die Dreambox eingeschaltet hatte, bootete sie nicht mehr. Der Fernseher blieb schwarz und auf dem Display der Box stand

`DHCP /flash/zImage.elf`

Neuflashen oder Warten (alles Tips von hier) halfen nichts. Bei mir ist die Box erst dann wieder hochgefahren, als ich den LAN-Stecker abgezogen hab.

Echt komisch….

Nachtrag: Jetzt ist es wieder mal soweit. Der Fehler tritt auf, und ich hab keine Chance die Box zurückzuholen.

  • Die Box mache ich hinten am Netzschalter aus und warte 1 Minute. Das Netzwerkkabel bleibt drin.

  • Ich starte die Box und halte dabei die Pfeil-Nach-Unten-Taste gedrückt bis die IP im Display steht

  • Die IP tippe ich am Laptop in den Browser ein und kann so ein neues Firmware flashen

  • Sobald im Browser “Finished 100%” steht, kann die Box wieder ausgeschaltet werden.

  • Jetzt ziehe ich das Netzwerkkabel und starte die Box. Sobald wieder diese blöde dhcp-Fehlermeldung erscheint schließe ich das Netzwerkkabel wieder an. Die Box bootet nun in das frische Image.

SSH aktivieren

  • per telnet gehts auf die Box, username: root; (Das pwd: dreambox wird hierbei nicht abgefragt)

  • mit dem Befehl passwd ändere ich das root-Passwort

  • ab jetzt sind ssh-Verbindungen möglich