Manchmal muckt Flash unter Ubuntu. Dann sind in den YouTube-Videos die Farben vertauscht, so dass alle mit blauen Gesichtern rumlaufen. Schuld ist wohl die NVIDIA-Grafik, naja…

Dieses Problem kann man beheben, indem man die “Hardwarebeschleunigung” für Flash abschaltet.

  1. Starte ein YouTube-Video
  2. Wechsle in den Vollbildmodus (!!!)
  3. Klicke mit der rechten Maustaste auf das Video und wähle den Menüpunkt “Einstellungen”
  4. Entferne das Häkchen bei “Hardware-Beschleunigung aktivieren”
  5. Starte den Browser neu

Bei mir (Ubuntu12.04-64) lüppt es seit dem… ;)