Um unter Arch-Linux die crontab mit dem nano-Editor bearbeiten zu können, muss am Ende der .bashrc hinzugefügt werden:

export EDITOR="/usr/bin/nano"
export VISUAL=$EDITOR