mp3-Dateien zusammenfügen

Wie macht man aus mehreren kleinen MP3-Dateien eine einzige große?!

Mac

  • iTunesJoin ist zwar 10$-Shareware, fügt aber die Dateien direkt in iTunes zusammen und konvertiert sie – wenn nötig – neu.
  • mp3wrap ist Freeware und arbeitet in der Kommandozeile. Für OSX gibt es hier eine fertig kompilierte Version. Die heruntergeladene Datei mp3wrap muss in den Ordner /usr/local/bin/ kopiert werden. Jetzt öffnet man Terminal und tippt folgendes ein:

    mp3wrap ZIELDATEI.mp3 Track1.mp3 Track2.mp3 Track3.mp3

    Hierdurch werden die einzelnen Tracks in die neue Datei ZIELDATEI.mp3 zusammengeführt.


UBUNTU
Für UBUNTU empfiehlt sich ebenfalls die Freeware mp3wrap. Die Installation ist denkbar einfach:

sudo apt-get install mp3wrap mp3splt

Auch hier erfolgt das Zusammenführen einzelner Tracks über folgenden Befehl in der Kommandozeile:

mp3wrap ZIELDATEI.mp3 Track1.mp3 Track2.mp3 Track3.mp3

.
Für gewöhnlich zerschießt mp3wrap jedoch den Dateiheader der neuen Datei. Hier wird erklärt, wie man funktionierende Dateien herstellt.


Windoof

Posted in Mac OSX | Tagged , , | Leave a comment
Newer »