Entferntes Verzeichnis über ssh lokal mounten

Möchte man ein entferntes Verzeichnis über eine ssh-Verbindung lokal mounten, kann man den Befehl sshfs benutzen. Zunächst installiert man das benötigte Paket:

sudo apt-get install sshfs

Der Befehl zum mounten lautet dann:

sshfs USER@RECHNER:/Pfad/zu/Quellordner /Pfad/zu/lokalem/Mountpunkt

Zum un-mounten benutzt man folgenden Befehl:

fusermount -u /Pfad/zu/lokalem/Mountpunkt

Weblinks

 
This entry was posted in Ubuntu and tagged . Bookmark the permalink. Follow any comments here with the RSS feed for this post. Post a comment or leave a trackback.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Your email address will never be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.