Erbsensuppe von Armin Meiwald

Dies ist das Rezept für die Erbsensuppe, die Armin in der Sendung mit der Maus (Sendung vom 11.08.2013) gekocht hat.

Armin kocht Erbsensuppe

Armin kocht Erbsensuppe

Zutaten

  • 6 geräucherte Mettwürstchen
  • 1 faustgroße Zwiebel
  • 3 Gläser Erbsen
  • 1/2 Knolle Sellerie
  • 1 Stange Lauch
  • 1 Bund Petersilie
  • 2 Dosen Wiener Würstchen
  • 3 faustgroße Kartoffeln
  • 3 Möhren

Vorbereitung

  • Die Mettwürstchen in dünne Scheiben schneiden.
  • Die Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden.
  • Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden.
  • Möhren schälen und in Scheiben schneiden.
  • Sellerie säubern und in kleine Würfel schneiden.
  • Lauch in Scheiben schneiden.
  • Petersilie kleinschneiden.

Zubereitung

  1. Die Mettwurstscheiben zusammen mit den Zwiebelwürfeln in einem Topf solange unter ständigen Rühren anbraten, bis die Zwiebeln goldbraun sind.
  2. Die Erbsen aus dem Glas mitsamt dem Wasser dazu geben.
  3. Kartoffeln, Möhren, Sellerie und Petersilie zusammen in den Topf geben.
  4. Deckel auf den Topf geben und kochen lassen.
  5. Zum Schluss die Wiener Würschen in Scheiben schneiden und dazugeben.

Wenn die Möhrenscheiben gar sind, ist auch der Rest fertig gekocht. Gewürze werden keine benötigt, der Geschmack kommt von den Zutaten

DANKE, ARMIN
DANKE, MAUS

Weblinks

This entry was posted in Rezepte and tagged . Bookmark the permalink. Follow any comments here with the RSS feed for this post. Post a comment or leave a trackback.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Your email address will never be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.