JOSM trotz Proxy benutzen

Sitzt man in einem HTTP-Proxy-Netzwerk, dann kann JOSM sich nicht mit dem openstreetmap-Server verbinden. Daher muss JOSM aus der Kommandozeile mit Proxy-Angaben gestartet werden. Hier an der DublinCityUniversity funktioniert das so:

java -jar -DproxySet=true -DproxyHost=proxy.dcu.ie -DproxyPort=8080 /Users/produnis/Documents/Medien/OSM/josm-latest.jar

This entry was posted in Professor Hastig and tagged . Bookmark the permalink. Follow any comments here with the RSS feed for this post. Post a comment or leave a trackback.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Your email address will never be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.